Headerbild Presse DE

presse

... Das Duo :nota bene: hat seine neue CD schlicht "volume drei" genannt und sich diesmal ausschließlich miniaturartiger Musik des 20. und 21. Jahrhunderts gewidmet: von Altmeistern wie Bresgen, Penderecki, Kurtág und Lutoslawski, die zwei Salzburger Komponisten unserer Zeit umfassen: Ludwig Nussbichler, dessen "Traumbildfragmente III" je länger je mehr feinfühlig zarte Stimmungsgespinste ausspannen, und Klemens Vereno, der in seinen "Fünf Haiku" lyrische Prägnanz zu erkennen gibt.
Eine fein komponierte, engagiert und subtil (ein-)gespielte CD.
(Salzburger Nachrichten/Österreich, Januar 2005)

{backbutton}

demnächst

No events to display

Neueste CD

CD notabene Schubert

Schubert (2010)
Hörproben

geige_schubert.png