Headerbild Presse DE

presse

... Eine CD die man gehört haben sollte! Für eine kulinarische Auswahl der 429 Volkslieder aus Schottland, Wales und Irland von Joseph Haydn hat sich das Duo :nota bene: mit dem Cellisten Detlef Mielke und dem Tenor Maximilian Kiener zusammengetan. Er ist ein Liedsänger, der sich sichtlich wohl fühlt bei der Gestaltung der Texte im Dialog mit den Instrumentalisten.
Indem das Duo :nota bene: mitten hinein in diese volkskünstliche Lied-Blütenlese Beethovens Sonate für Klavier und Violine in G-Dur op 96 stellt, wird betont, wie ernst die Volksliedbearbeitungen Haydns zu nehmen sind.
(DrehPunktKultur – Salzburgs Kulturzeitung im Internet/Österreich, Dezember 2009)

{backbutton}

demnächst

No events to display

Neueste CD

CD notabene Schubert

Schubert (2010)
Hörproben

geige_schubert.png